Unterkapitel:
Landschaftsstruktur, Flüsse, Klima und Vegetation
Demographie, Transport and Kommunikation
Wasser, Entsorgung, soziale und wirtschaftliche Aktivitäten und Ausbildung

Landschaftsstruktur und Flüsse
Die Landschaft des Nzema-Ostbezirks liegt allgemein niedrig, ihr höchster Punkt erreicht eine Höhe um ungefähr 135 Meter über dem Meeresspiegel.. Der Sub-Distrikt Eikwe ist auch ein tief liegender Bereich an der Meeresküste zwischen Axim, derBezirks-Hauptstadt und Atuabo. Der Fluss Ankobra und seine Hauptzuflüsse bilden das größte Wassernetz, das den Bezirk entwässert und meistenteils schiffbar ist.

Klima und Vegetation
Der Sub-Distrikt kennt zwei Maximalniederschlagsperioden, im Juni und November. Über das Jahr verteilt gibt es regelmäßige Niederschläge. Die Vegetation ist tropischer Regenwald in den mittleren und nördlichen Gürteln und Küstenmangrovenwälder im südlichen Gürtel. Der Sub-Distrikt Eikwe liegt größtenteils innerhalb des Küstenmangroven-Gürtels in seinem westlichen Teil und trockenem sandigem Grasland nach Osten.

Spiel am Strand
Muscheln
Palmen